Fährtenarbeit

Fährtenarbeit ist eine wundervolle Hundebeschäftigung. Sie fördert die Konzentration der Hunde und ist ein gutes Mitte, deinen Hund körperlich und geistig auszulasten und zwar unabhängig von Rasse und Alter.

Fährtensuche liegt Hunden buchstäblich im Blut, denn als Jäger mussten sie ihre Beute oftmals über Kilometer hinweg nur anhand der Fährte verfolgen. Noch dazu ist Fährtenarbeit ohne viel Aufwand und Equipment möglich und kann auf jedem Spaziergang als bindungsförderndes Mittel eingesetzt werden.

Fährtenarbeit…

…. lastet artgerecht aus

… stärkt Bindung und gegenseitiges Vertrauen

… fördert die Konzentrationsfähigkeit

… lehrt den Menschen, seinen Hund zu lesen

… ist auch für Hunde mit Handicap geeignet

Damit der Hund sein Ziel nicht ohne seinen Menschen erreicht und dieser weiterhin Einfluss auf die Aktionen seines Hundes nehmen kann, ist das Fährten eine sehr gute Beschäftigung für das Mensch-Hund-Team.