Seminare und Veranstaltungen

09.04.2024 Restauranttraining

Kennt ihr Situationen, in denen sich ein Hund gerade im öffentlichen Einrichtungen,, wie einem Restaurant, so richtig daneben benommen hat?

Oder habt ihr vielleicht selbst schon mal überlegt, dass ihr euren Hund gern mitnehmen würden, ihr euch aber nicht traut?

Wir haben schon oft erlebt,, dass Menschen ihren Hund dabei hatten und alles entspannt wirkte, aber als Frauchen auf Toilette musste, war auf einmal alles anders und das Geschrei groß.

Dies wollen wir genau üben.


Wann:
09.04.2024 von 17.30-19.00 Uhr 
Wo:
Rheinbach
Kosten:
35,-€

13.04.2024 Hoopers Workshop

Was ist Hoopers Agility? Bei Hoopers Agility absolvieren Hund und Mensch gemeinsam einen Hindernisparcours, der aus verschiedenen Tunneln, Tonnen und Hoops aufgebaut wird. Damit auch Hunde mit altersbedingten Einschränkungen durch den Parcours laufen können, werden die Durchmesser der Hoops und Gates an die Größe des Hundes angepasst und die Hunde müssen nicht springen. Ein Einknicken der Hinterbeine bei Laufen durch die Tunnel und anderen Hindernisse ist nicht erforderlich. Anders als bei einem normalen Agility Training läuft der Mensch nicht mit dem Hund mit. Er führt den Hund aus einiger Distanz mithilfe von Signalen durch den Parcours. Als Signale können Wortzeichen und Sichtzeichen eingesetzt werden. Damit der Hund den Hindernislauf ohne Fehler bewältigen kann, muss das Mensch-Tier-Team gut aufeinander eingespielt sein.

Wann: 13.04.2024 von 10.00-12.00Uhr 
Wo:
Rheinbach
Kosten:
55,-€

16.04.2024  Social Walk

Springt Dein Hund schon mal pöbelnd in die Leine? Ist er sich unsicher, wenn er auf Artgenossen oder fremde Menschen trifft? Reagiert er auf jeden Hund in „Partystimmung“? Dann sind Social Walks genau das Richtige!
Der Social Walk ist ein Trainingsspaziergang in der Gruppe. Hier wird sozial unsicheren oder ungeübten Hunden die Möglichkeit gegeben, sich in der Anwesenheit anderer Hunde und/oder Menschen zu entspannen und zu lernen, adäquates Verhalten zu zeigen.

Die Hunde bleiben während des Sozialisierungsspaziergangs an der Leine.

Ausreichend Abstand und Rücksichtsnahme unter den Teilnehmern sind die Regel, damit kein Hund und kein Mensch überfordert wird.

Der Social Walk ist besonders für Hunde geeignet…

– die unsicher im Umgang mit Artgenossen und/oder Menschen sind

– die anderen Hunden gegenüber unverträglich oder leinenaggressiv sind

– die den Anblick anderer Hunde ausschließlich mit Spiel und Spaß verknüpft haben und sich deshalb bei deren Anwesenheit kaum mehr beruhigen können und nicht mehr ansprechbar sind

– aber auch für alle Mensch-Hunde-Teams, die an Gemeinsamkeit Spaß haben.

Wann: 16.04.2024 von 1730-19.00 Uhr
Wo: Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Kosten: 25,-€

23.04.2024  Sozialkontaktstunde

Wie kann ich erkennen welches Ausdrucksverhalten mein Hund gerade zeigt? Woher weiß ich welchen Kontakt ich zulassen soll?? Welchen nicht und was mache ich dann?

In dieser Stunde geht es um kontrollierte Sozialkontakte unter Hunden. Du lernst das Verhalten deines Hundes zu lesen und damit umgehen zu können.

Wann: Dienstag 23.04 um 17.30 Uhr
Wo: Auf unserem Platz in Flerzheim
Kosten: 22,-€ oder über 5er oder 10er Karte

27.04.2024  Social Walk

Springt Dein Hund schon mal pöbelnd in die Leine? Ist er sich unsicher, wenn er auf Artgenossen oder fremde Menschen trifft? Reagiert er auf jeden Hund in „Partystimmung“? Dann sind Social Walks genau das Richtige!
Der Social Walk ist ein Trainingsspaziergang in der Gruppe. Hier wird sozial unsicheren oder ungeübten Hunden die Möglichkeit gegeben, sich in der Anwesenheit anderer Hunde und/oder Menschen zu entspannen und zu lernen, adäquates Verhalten zu zeigen.

Die Hunde bleiben während des Sozialisierungsspaziergangs an der Leine.

Ausreichend Abstand und Rücksichtsnahme unter den Teilnehmern sind die Regel, damit kein Hund und kein Mensch überfordert wird.

Der Social Walk ist besonders für Hunde geeignet…

– die unsicher im Umgang mit Artgenossen und/oder Menschen sind

– die anderen Hunden gegenüber unverträglich oder leinenaggressiv sind

– die den Anblick anderer Hunde ausschließlich mit Spiel und Spaß verknüpft haben und sich deshalb bei deren Anwesenheit kaum mehr beruhigen können und nicht mehr ansprechbar sind

– aber auch für alle Mensch-Hunde-Teams, die an Gemeinsamkeit Spaß haben.

Wann: 27.04.2024 von 16.30-18.00 Uhr
Wo: Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Kosten: 25,-€

11.05.2024 Impulskontrollkurs

Dein Hund ist ungeduldig und zappelig? Er springt gerne rum und kann nicht warten? Er ist sehr fordernd? Entspannen ist ein Fremdwort? Er verfolgt Dich auf Schritt und Tritt?
In unserem neuen Kurs Frustrationstoleranz und Impulskontrolle üben wir genau das.

Impulskontrolle bedeutet schlichtweg, dass der Hund einen Reiz sehr attraktiv findet, dem er jedoch nicht hinterherlaufen darf, sprich der Hund muss seinen Impuls, diesem Reiz nachzugehen, kontrollieren können. Einfach gesagt heißt dies, der Hund soll lernen, auf jegliche Reize des Alltags ruhig und gelassen zu reagieren.

Hunde, die Schwierigkeiten mit der Impulskontrolle haben, sind oft Hunde, die im Alltag jagen gehen, an der Leine ziehen, sich aufregen, wenn andere Hunde rennen dürfen, wenn Kinder rennen oder allgemeine Bewegungsreize zu sehen sind.

In diesem 3-stündigen Kurs lassen wir Spielzeug, Futter und alles sonstige Attraktive für die Hunde durch die Gegend fliegen.
Die Hunde sollen dabei lernen, die Reize auszublenden und entspannt zu bleiben.

Wann: 11.05, 18.05 und 25.05.2024 jeweils von 14.00-15.00 Uhr 
Wo:
verschiedene Orte
Kosten:
90,-€

14.05.2024  Social Walk

Springt Dein Hund schon mal pöbelnd in die Leine? Ist er sich unsicher, wenn er auf Artgenossen oder fremde Menschen trifft? Reagiert er auf jeden Hund in „Partystimmung“? Dann sind Social Walks genau das Richtige!
Der Social Walk ist ein Trainingsspaziergang in der Gruppe. Hier wird sozial unsicheren oder ungeübten Hunden die Möglichkeit gegeben, sich in der Anwesenheit anderer Hunde und/oder Menschen zu entspannen und zu lernen, adäquates Verhalten zu zeigen.

Die Hunde bleiben während des Sozialisierungsspaziergangs an der Leine.

Ausreichend Abstand und Rücksichtsnahme unter den Teilnehmern sind die Regel, damit kein Hund und kein Mensch überfordert wird.

Der Social Walk ist besonders für Hunde geeignet…

– die unsicher im Umgang mit Artgenossen und/oder Menschen sind

– die anderen Hunden gegenüber unverträglich oder leinenaggressiv sind

– die den Anblick anderer Hunde ausschließlich mit Spiel und Spaß verknüpft haben und sich deshalb bei deren Anwesenheit kaum mehr beruhigen können und nicht mehr ansprechbar sind

– aber auch für alle Mensch-Hunde-Teams, die an Gemeinsamkeit Spaß haben.

Wann: 14.05.2024 von 17.00-18.30 Uhr
Wo: Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Kosten: 25,-€

14.05.2024  Sozialkontaktstunde

Wie kann ich erkennen welches Ausdrucksverhalten mein Hund gerade zeigt? Woher weiß ich welchen Kontakt ich zulassen soll?? Welchen nicht und was mache ich dann?

In dieser Stunde geht es um kontrollierte Sozialkontakte unter Hunden. Du lernst das Verhalten deines Hundes zu lesen und damit umgehen zu können.

Wann: Dienstag 14.05 um 19.00 Uhr
Wo: Außengelände Wald
Kosten: 22,-€ oder über 5er oder 10er Karte

28.05.2024  Sozialkontaktstunde

Wie kann ich erkennen welches Ausdrucksverhalten mein Hund gerade zeigt? Woher weiß ich welchen Kontakt ich zulassen soll?? Welchen nicht und was mache ich dann?

In dieser Stunde geht es um kontrollierte Sozialkontakte unter Hunden. Du lernst das Verhalten deines Hundes zu lesen und damit umgehen zu können.

Wann: Dienstag 28.05 um 18.00 Uhr
Wo: Flerzheim
Kosten: 22,-€ oder über 5er oder 10er Karte

04.08.2024 Tag der Offenen Tür

+++ SAVE THE DATE +++ Tag der offenen Tür in der Hundeschule
Am 04.08. möchten wir gemeinsam mit euch unseren Tag der offenen Türe feiern. 🥳 🤩
Von 11-17 Uhr werden wir euch an diesem Tag ein tolles Programm liefern können.  Seid gespannt!  Weitere Infos folgen!

10.08-11.08.2024 Hoopers Seminar mit Simone Spooren

Was ist Hoopers Agility? Bei Hoopers Agility absolvieren Hund und Mensch gemeinsam einen Hindernisparcours, der aus verschiedenen Tunneln, Tonnen und Hoops aufgebaut wird. Damit auch Hunde mit altersbedingten Einschränkungen durch den Parcours laufen können, werden die Durchmesser der Hoops und Gates an die Größe des Hundes angepasst und die Hunde müssen nicht springen. Ein Einknicken der Hinterbeine bei Laufen durch die Tunnel und anderen Hindernisse ist nicht erforderlich. Anders als bei einem normalen Agility Training läuft der Mensch nicht mit dem Hund mit. Er führt den Hund aus einiger Distanz mithilfe von Signalen durch den Parcours. Als Signale können Wortzeichen und Sichtzeichen eingesetzt werden. Damit der Hund den Hindernislauf ohne Fehler bewältigen kann, muss das Mensch-Tier-Team gut aufeinander eingespielt sein.

Wann: 10.08-11.08.2024 jeweils von 10.00-17.00 Uhr
Wo:
in Wald 
Kosten:
210-€

02.11-03.11.2024  Cavaletti Seminar mit Steffi Rumpf

Cavaletti-Training ist eine tolle gesunde und abwechslungsreiche Beschäftigung für nahezu alle Hunde, egal ob groß, klein, jung oder alt.
Lediglich für dreibeinige Hunde ist es nur bedingt geeignet.
Dadurch, dass keine Sprünge vorkommen, ist das Überlaufen der erhöhten Bodenstangen sehr gelenkschonend. Hibbel-Hunde lernen, sich zu konzentrieren und ruhig zu arbeiten. Alle Hunde lernen die verschiedenen Gangarten Schritt, Trab und Galopp zu unterscheiden, die Hinterbeine bewusst einzusetzen und vieles mehr. Cavaletti-Training ist sehr abwechslungsreich und kann auch als warm up und cool-down für andere Hundesportarten eingesetzt werden.
Das Seminar findet INDOOR statt.
Wann: 02. und 03.November jeweils 10.00 – 17.00 Uhr
Wo: Halle Wald
Kosten: 225,-€ inkl Getränke und Snacks

09.-10.11.2024  6. Rock´n Dog Turnier

2024 ist es nun endlich wieder soweit- wir veranstalten und 6. Rock´n Dog Turnier in unserer Halle in Wald.
JAD Dog, Dancing Circle Dog und Dogdance wird es wieder in den offiziellen Klassen und in den Fun Klassen geben.
Anmeldungen sind ab 01.09.2024 möglich.
Weitere Infos folgen!